Rhythmus-Sprechstunde

In unserer Rhythmus-Sprechstunde können sich Patienten ambulant vorstellen, bei denen eine weiterführende diagnostische und therapeutische Abklärung und Beratung zu Herzrhythmusstörungen jeglicher Art gewünscht ist.

Sie befinden sich hier:

Öffnungszeiten und Kontakte der Rhythmologischen Hochschulambulanz

MontagDienstagMittwochDonnerstagFreitag

09:00 - 15:00

09:00 - 15:00

09:00 - 15:00

09:00 - 15:00

09:00 - 15:00

+49 30 450 565 400   -   Drücken Sie im Auswahlmenü die Taste 2

Bitte denken Sie an Ihre Überweisung durch Ihren behandelnden Arzt und bringen Sie wenn mgl. vorliegende Befunde (z.B. EKGs) mit zu Ihrem Termin.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass vormittags die telefonische Erreichbarkeit aufgrund der laufenden Sprechstunde eingeschränkt ist und Sie uns daher am besten nachmittags erreichen können.

Wichtige Schwerpunkte der Rhythmus-Sprechstunde sind:

  • Entwicklung von individuell optimierten Therapiekonzepten bei Vorhofflimmern. Die Katheterablation von Vorhofflimmern stellt einen wissenschaftlichen Schwerpunkt der Klinik dar. Für Patienten steht eine Broschüre zum Thema Katheterablation von Vorhofflimmern zur Verfügung.
  • Ablation von ventrikulären Tachykardien und Extrasystolen
  • Kardiale Resynchronisation
  • Innovative Gerätetherapien bei Herzrhythmusstörungen, Hypertonie und Herzinsuffizienz
  • Ambulante Überwachung des Herzrhythmus